• Energiestrategie des Energienutzungsplans Memmelsdorf
  • Ausschnitt aus dem Wärmekataster Schweinfurts
  • Bürgerwindpark in Selbitz
  • Die Bürgerwindkraftanlage in Selbitz erzeugt nun regenerativen Strom
  • Das Gläserne Heizhaus in Nordhalben
  • Das Biomasseheizhaus in Mitwitz
  • Bauarbeiten zum Nahwärmenetz in Mitwitz
  • Das Biomasseheizhaus in Selbitz
  • Das Biomasseheizhaus in Nagel
  • Konzeptstudie zum Biomasseheizhaus in Nagel
  • Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Oberelsbach
  • Umrüstung der Hallenbeleuchtung in Grafenwöhr
  • Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Oberelsbach
  • Ausschnitt aus dem Solardachflächenkataster Alzenaus

Fördermittelakquise für Radwegebau für die Gemeinde Riedbach

Jahr:

2020

 

Status:

Abgeschlossen

 

Typ:

Akquise von Fördermitteln des Bundesministeriums für Umwelt- und Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit für Klimaschutzmanagement

 

Förderprogramm:
Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen

 

Auftraggeber:
Gemeinde Riedbach

 

Kurzbeschreibung:

EVF - Energievision Franken GmbH untertsützt die Gemeinde Riedbach im Rahmen des Projekts Energiecoaching_Plus in Unterfranken bei der Beantragung von Fördermitteln für den Bau eines Radwegs zwischen Mechenried und Kleinstienach an der Kreisstraße HAS 5. Ziel ist, dass mehr Bürger zur Nutzung des Fahrrads animiert werden und hierdurch Treibhausgas-EMissionen eingespart werden. Durch den Förderantrag im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) konnten neben den anderen typischen Förderprogrammen zusätzliche ca. 40% der Baukosten als Förderung akquiriert werden.

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen haben, hilft Ihnen folgender Mitarbeiter der EVF - Energievision Franken GmbH gerne weiter:

 

M Dominik

B. Sc. Geographie
M. Sc. Stadt- und Landschaftsökologie


Dominik Böhlein

Geschäftsführer


Telefon: 09251 - 85 99 99 0
E-Mail: boehlein@energievision-franken.de

 

 

Blatt