• Energiestrategie des Energienutzungsplans Memmelsdorf
  • Ausschnitt aus dem Wärmekataster Schweinfurts
  • Bürgerwindpark in Selbitz
  • Die Bürgerwindkraftanlage in Selbitz erzeugt nun regenerativen Strom
  • Das Gläserne Heizhaus in Nordhalben
  • Das Biomasseheizhaus in Mitwitz
  • Bauarbeiten zum Nahwärmenetz in Mitwitz
  • Das Biomasseheizhaus in Selbitz
  • Das Biomasseheizhaus in Nagel
  • Konzeptstudie zum Biomasseheizhaus in Nagel
  • Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Oberelsbach
  • Umrüstung der Hallenbeleuchtung in Grafenwöhr
  • Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Oberelsbach
  • Ausschnitt aus dem Solardachflächenkataster Alzenaus

Machbarkeitsstudie für ein Nahwärmenetz auf Basis von Biomasse in Alladorf

NW Alladorf

Jahr:

2017

 

Status:

i.d. Aufstellung

 

Typ:

Machbarkeitsstudie

 

Förderungen:

Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken

(im Rahmen der Dorferneuerung)

 

Auftraggeber:
Teilnehmergemeinschaft Dorferneuerung Alladorf II

 

Kurzbeschreibung:

Der Auftrag zur Erstellung der Studie wurde durch das federführende Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken und die Teilnehmergemeinschaft Alladorf II an das ausführende Büro EVF - Energievision Franken GmbH nach einem Ausschreibungsverfahren erteilt. Mit den Arbeiten an der Machbarkeitsstudie wurde Ende August 2017 begonnen, der Abschluss der Arbeiten erfolgte im Februar 2018 nach einer Bearbeitungszeit von sechs Monaten. Die zusammenfassende Studie wurde im Juni 2018 vorgelegt.

 

Eine Initiative für den Aufbau eines örtlichen Nahwärmenetzes besteht bereits seit 2013. Bis zum Jahr 2015 wurden bereits Daten zur Anschlussbereitschaft der Alladorfer Haushalte durch ein Planungsbüro erhoben. Die Daten, die in Form von Fragebögen erfasst wurden, wurden im Vorfeld der vorliegenden Studie durch die Teilnehmergemeinschaft aktualisiert und der EVF - Energievision Franken GmbH zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung gestellt.

 

Im Bearbeitungszeitraum haben insgesamt vier mehrstündige Planungsgruppen-Treffen vor Ort stattgefunden. Zudem erfolgte eine mehrstündige Ortsbegehung in Begleitung eines Mitglieds der Planungsgruppe. Den Bürgern und Bürgerinnen Alladorfs wurde der Fortgang der Studie und die erarbeiteten Ergebnisse im Rahmen von zwei mehrstündigen Informationsabenden übermittelt. 

 

Die vorliegende Studie fasst die gemachten Ergebnisse zusammen und nennt alle relevanten Daten und Kenngrößen zur Einschätzung und Bewertung der wirtschaftlichen und technischen Machbarkeit. Sie dient als wesentliche Grundlage für eine Weiterverfolgung der Planungen.

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen haben, hilft Ihnen folgender Mitarbeiter der EVF - Energievision Franken GmbH gerne weiter:

 

M Dominik

B. Sc. Geographie
M. Sc. Stadt- und Landschaftsökologie


Dominik Böhlein

Geschäftsführer


Telefon: 09251 - 85 99 99 0
E-Mail: boehlein@energievision-franken.de

 

 

Blatt